Service - genau wie er sein soll

 

Service - ein ewig brennendes Thema!

 

Ihr kennt das! Irgendwas stimmt nicht! Dein Instrument ist irgendwie komisch, mal klappert es, mal schnarrt es, mal lässt es sich nicht mehr richtig aufstimmen und wenn es gestimmt ist, hört es sich in den oberen Bünden furchtbar an. Brummen, Kracksen, "unter den Saiten kann man ein Buch durchschieben", etc...

Die Fehlerlisten sind endlos und natürlich macht das Spielen so keinen Spass.

Endlos sind auch die Listen derjenigen, die Hilfe anbieten. Aber zu wem hin mit dem Instrument? Klar, zu uns!

 

      25 Jahre Erfahrung mit Saiteninstrumenten! Noch Fragen?

 

Warum zu uns?

 

Sagen wir doch mal so, wem würdest Du ein Instrument geben, natürlich jemandem der selber diese Instrumente spielt und über eine grosse Erfahrung mit dem "So muss das und dann klingt das" verfügt!

Dazu muss man natürlich Deine Wünsche berücksichtigen und versuchen diese beim Service so weit es geht zu beachten.

 

Was machen wir?

 

Was willst Du? Wir führen an Deinem Instrument alle üblichen Services aus, ob Bünde, ob Polishes, ob Einstellarbeiten, ob Sattel, ob Holz- und Lackreparaturen. Eine Spezialität bei uns ist das "Professional Cleaning mit PolishUp". Wenn Du es wünschst, führen wir eine Reihe Umbauten (s. Umbauten Info) durch, etc...

 

Eben alles, was Dein Instrument so brauchen könnte.

 

Dauerthema "Saitenlage"?

 

Eines der heissesten Themen? Oh ja, das ist wirklich eines dieser Mythen-Themen. Dabei sind die Leute mit  "Unter den Saiten darf nur ein Stück Papier durchpassen" ganz weit vorne. Eigentlich lässt es sich ganz einfach beantworten, die Saitenlage gehört so, wie Du es magst. Punkt.

In zweiter Instanz gehört die Saitenlage, wenn schon tief, so tief wie es das Instrument hergibt. Eine Strat® hat selten dieselben Möglichkeiten wie eine Ibanez®. Aber; soll sie auch gar nicht. Das ist kein Qualitätsmangel, sondern auch eine Bauartfrage. Deshalb spielen ja Stratocatisten seltenst Ibanez & Co und umgekehrt.


Also cool bleiben und die zu einem passende Saitenlage auf dem passenden Instrument wählen.

 

Ein sensibles Thema "Elektrik"!

 

Ach, mach doch irgendein Poti rein? Nein! Auf keinen Fall! Das hat auch nichts mit Aberglaube oder Gitarrenbeschwörung zu tun. Du willst, das sich Dein Instrument nach einer Elektrikreparatur genau so verhält wie vorher?! So muss das auch sein! Hochwertige Ersatzteile sind hier Pflicht und fachgerechter Einbau und Elektrikcheck selbstverständlich. So muss das!

 

Kann ich zu Euch kommen, wenn ich ein Problem habe?

 

Logisch. Wir sind für Dich da, das ist doch das A&O. Was nutzt ein Instrument ohne Service? Nichts! Deshalb; wenn Probleme, dann wir! Wenn Du auf etwas warten möchtest, melde Dich bitte vorher an und sprich einen Termin ab. Das ist notwendig, da wir in der Werkstatt natürlich fortwährend an Instrumenten arbeiten.

 

 

Und jetzt? Auf zu boeli Musikhandel, get a service!